Gut zu wissen...

Unsere Institution verfügt, gestützt auf Artikel 42 des Zivildienstgesetzes und Artikel 89 der Zivildienstverordnung, über die Anerkennung als Einsatzbetrieb des Zivildienstes. 

Aufgabengebiet / Arbeitsplätze

Betreuung von Kindern und Jugendlichen auf den internen Wohngruppen gemäss pädagogischem Konzept. Alltagsbewältigung, Unterstützung bei den Schulaufgaben sowie Teilnahme an Teamsitzungen und internen Weiterbildungen zählen zu den Tätigkeiten des Zivildienstleistenden. Vorausgesetzt wird das Interesse am Umgang mit den Kindern und Jugendlichen, eine stetige Lernbereitschaft, physische sowie psychische Belastbarkeit und das Einhalten der Schweigepflicht. Erwünscht sind zudem organisatorische sowie sportliche Fähigkeiten.

Es stehen im Kinderheim Sonnhalde max. zwei bewilligte Arbeitsplätze zur Verfügung.

Ausbildung / Dauer

Zivildienstleistende müssen den durch den Zivildienst organisierten Kurs: Betreuung von Kindern und Jugendlichen absolviert haben.

Die Einsatzmindestdauer beträgt drei Monate bei einer Wochenarbeitszeit von 42 Stunden (feste Arbeitszeiten, keine Nacht- und/oder Wochenendarbeit). Unterkunft sowie Verpflegung werden vom Kinderheim Sonnhalde angeboten.

Freie Einsatzzeiträume

Mögliche Einsatzzeiten im Kinderheim Sonnhalde werden unter Stellen/Jobs publiziert. Des Weiteren finden Sie unter: www.ezivi.admin.ch, Dringend zu besetzende Einsätze, eine Übersicht aller Dienstmöglichkeiten.

Suchen Sie eine kurz- oder längerfristige Platzierungsmöglichkeit?

Die Belegung kann sich durch kurzfristige Massnahmen rasch ändern. Unser Tagesansatz liegt unter CHF 260. Bitte kontaktieren Sie ungeniert die Institutionsleitung:

 T +41 (0) 79 709 76 06 oder mittels untenstehendem Formular

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Stellen/Jobs

Ausgebildete Fachpersonen:

Sozpäd_01.01.2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 85.0 KB

Ganzjährige Vorpraktikumsplätze:

keine Vakanzen

Ausbildungsplätze FH/HF:

sind bis Sommer 2018 besetzt

Zivildienst:

keine Einsatzzeiträume vorhanden!