Kriseninterventionsplätze (KIP)

Das Kinderheim Sonnhalde stellt einen 24h-Kriseninterventions-Pikettdienst an 365 Tagen sicher und nimmt innerhalb einer Stunde Kinder ab sieben bis 12 Jahren auf. Während 72 Stunden stellt das Kinderheim die Betreuung und Begleitung sicher, so dass die einweisenden Behörden Druck abbauen sowie Zeit für detaillierte Abklärungen gewinnen können. Mit der nötigen Sorgfalt kann den Betroffenen begegnet und entsprechende Folgeindikationen gemeinsam vorbereitet werden.


Unsere wichtigsten Anliegen bei einer Notaufnahme sind das sofortige Schaffen einer geborgenen Atmosphäre, das Stillen der Grundbedürfnissen sowie das Ver-mitteln von Normalität und Sicherheit. Grundlage während der Krisenintervention bildet unser pädagogisches Konzept.


079 478 34 15

Unter dieser Nummer nimmt unsere Kooperations-Institution, Stiftung Passaggio, rund um die Uhr Ihre Anfrage entgegen und trifft erste Abklärungen. Anschliessend weist sie die Kinder dem Kinderheim Sonnhalde zu.

KIP_Karte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 990.7 KB

Finanzierung

Das Kinderheim Sonnhalde besitzt einen Leistungsvertrag mit der Gesundheits- und Fürsorgedirektion des Kantons Bern und befindet sich in der sog. Pauschalabgeltung.

 

Für die von den Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden (KESB) angeordneten sowie mit dem Entzug des Aufenthaltsbestimmungsrechts einhergehenden Platzierungen, wird durch das Kinderheim Sonnhalde der KESB in der Regel eine halbe Monatspauschale in Höhe von CHF 3895 inkl. Nebenkosten in Rechnung gestellt (Preis-Index: Stand 1.1.2017 / Ausnahme bei Platzierungen, welche zwei Monate tangieren: Bsp. 30.9.-2.10.).

 

Bei direkter Platzierung durch Sozialdienste sowie ohne KESB-Anordnung (Entzug des Aufenthaltsbestimmungsrechts) wird der einweisenden Stelle pro Aufenthaltstag CHF 527 durch die Stiftung Passaggio in Rechnung gestellt, welche ebenfalls die Kostengutsprache mit dem Einweiser vornimmt. Allfällige Nebenkosten werden gemäss Kostenreglement effektiv durch das Kinderheim Sonnhalde in Rechnung gestellt.

Kostenreglement_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 191.9 KB


Unsere Partnerorganisationen:

www.aeschbacherhuus.ch

www.stiftung-passaggio.ch

Suchen Sie eine kurz- oder längerfristige Platzierungsmöglichkeit?

Die Belegung kann sich durch kurzfristige Massnahmen rasch ändern. Unser Tagesansatz liegt unter CHF 260. Bitte kontaktieren Sie ungeniert die Institutionsleitung:

 T +41 (0) 79 709 76 06 oder mittels untenstehendem Formular

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Stellen/Jobs

Ausgebildete Fachpersonen:

keine Vakanzen

Ganzjährige Vorpraktikumsplätze:

keine Vakanzen

Ausbildungsplätze FH/HF:

sind bis Sommer 2018 besetzt. Ob und falls ja wie viele Plätze ist in Abklärung. Bitte keine Anfragen/Bewerbungen einsenden

Zivildienst:

keine Einsatzzeiträume vorhanden!